Killer-Heels

In der aktuellen deutschen ELLE Ausgabe sind wir auf einen sehr interessanten Artikel zum Thema High Heels gestossen!

Die Absätze der super schönen High Heels werden immer höher - Doch ist es auch bequem und gesund auf diesen Absätzen zu laufen?


1. Bequem? Hierzu stellt die ELLE fest:

"Hinter einem Bus herrennen? Unmöglich. Elegant aus einem Taxi steigen? Keine Chance. Eine Treppe runtergehen? Mühsam!"

2. Gesund? Hierzu schreibt die ELLE:

"In den neuen High Heels läuft man dagegen Gefahr, sich zu verletzen. Die Beinschnüre unterbinden die Blutzufuhr zu den Füßen, die Verzierungen schneiden in die Haut, die Absätze bleiben im Kopfsteinpflaster stecken."

 

Fazit: "Wir sind so unvernünftig, diese Schuhe trotzdem zu lieben. Aber wir wären nicht weiter böse, wenn sich die Absatzhöhen irgendwann wieder unserem Leben anpassen würden! Statt umgekehrt…" ELLE

 

Der Rolly SA7 Ballerina ermöglicht es Ihnen auch beim Tragen von Killer-Heels immer bequeme Schuhe dabei zu haben. Sobald das Laufen auf den High Heels schmerzt, wechseln Sie einfach die Schuhe und holen sie ihre leichten und weichen SA7 Rollys aus dem SA7 Schuhbeutel, um den Tag oder den Abend weiterhin geniessen zu koennen.

 

Quelle: http://www.elle.de/Artikel/Killer-Heels-Protokoll-einer-Hassliebe_1214318.html

 
 
 

Kommentar schreiben

Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.